JSG Wasserkuppe – JFV Bad Soden Salmünster II 4:0

Tore: Mohamed Ali Mohamed, Tizian Handwerk, Justin Gilbert, Eigentor (Gegner)

Das vermeindliche Spitzenspiel entwickelte sich zu einer eindeutigen Angelegenheit zugunsten der JSG Wasserkuppe. Mohamed Ali Mohamed, Tizian Handwerk, Justin Gilbert und ein Eigentor der Gäste sorgten für einen klaren Sieg der Heimmannschaft. Die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg sind nun in greifbare Nähe gerügt. Leider musste Nick Bochhanner in diesem Spiel  mit Verdacht auf Kreuzbandriss verletzt ausscheiden. Wir wünschen im Gute Besserung und eine baldige Rückkehr ins Spielgeschehen.

JSG Wasserkuppe - JSG Rückers/Kalbachtal 2:1

Tore: Levin Schmitt, Mohamed Ali Mohamed

Im Spiel erster gegen zweiter gelang der JSG Wasserkuppe ein eminent wichtiger Sieg gegen den ärgsten Verfolger. Das Team hat nun beste Chancen auf den Aufstieg in die Kreisliga.
 

JSG Rückers/Kalbachtal – JSG Wasserkuppe 4:1

Tor: Justin Gilbert

Gegen den einzig verbliebenden Konkurrenten der der JSG Wasserkuppe noch gefährlich werden konnte, gab es eine deutliche 1:4 Niederlage. Bereits in Halbzeit eins war die Partie zugunsten der Gastgeber gelaufen. Mit 4:0 wurden die Jungs der JSG Wasserkuppe in die Kabine geschickt. Es klappte an diesem Nachmittag einfach gar nichts. Das Mittelfeld fand nicht statt und in der Abwehr wurden die zweikämpfe nicht gewonnen. Rückers /Kalbachtal legte mehr Einsatzwillen an den Tag und gewann somit verdient. Den Ehrentreffer für die JSG Wasserkuppe erzielte Justin Gilbert.
Im Kampf um den Aufstieg wird es für die JSG Wasserkuppe nun wieder eng.
 

JSG Viktoria Spessart – JSG Wasserkuppe 2:4

Tore: Mohammed Ali Mohammed (2), Levin Schmitt und Justin Gilbert je 1 Tor

JSG Wasserkuppe – JSG Neuhof 4:2

Tore: Jonas Zitzmann, Mohamed Ali Mohamed 2 und Justin Gilbert.

Die B Junioren machten an diesem Tag eines ihrer schlechteren Spiele und siegten dennoch mit 4:2 Toren. Bereits nach 5 Minuten lag man überraschend mit 0:1 im Rückstand. Man spielte zwar überlegen, doch die Torchancen wurden zu oft leichtfertig verspielt. Doch die Dominanz zahlte sich  schließlich aus und man siegte dann auch verdient mit 4:2 Toren.

JFV Bad Soden/Salm. 3 – JSG Wasserkuppe 0:0

Trotz des torlosen Spielverlaufes, war es eine hochklassige Partie. Beide Teams spielten auf Augenhöhe. Spielerisch wurde den Zuschauern einiges geboten. Beiden Teams sah man an, daß sie durchaus auch eine Klasse höher gut mitspielen könnten.

JSG Wasserkuppe - JSG Vorderrhön 4:2

Tore für die Wasserkuppe: Justin Gilbert (2), Tim Goldbach und Felix Barthelmes

Mit einem 4:2 Erfolg, sind die B Junioren der JSG Wasserkuppe ins Viertelfinale des Fuldaer Kreispokales eingezogen.

JSG Wasserkuppe – JSG Sinntal 10:0

Tore für die JSG Wasserkuppe: Mohamed Ali Mohamed (5), Justin Gilbert (3), Tizian Handwerk sowie ein Eigentor des Gegners

Gegen einen völlig überforderten Gegner aus Sinntal siegten die B Junioren der JSG Wasserkuppe mit 10:0 Toren. In der ersten Halbzeit war noch etwas sand im Getriebe, den aus zahlreichen Torchancen sprangen gerade einmal 2 Treffer heraus. In der zweiten Halbzeit machten die Jungs es besser und siegten somit auch in der höhe verdient mit 10:0.

 

JSG Wasserkuppe – SV Buchonia Flieden II 10:0

Tore: Justin Gilbert (3), Levin Schmitt (2), Tizian Handwerk, Mohamed Ali Mohamed, Luis Hohmann, julian Handwerk und Jonas Zitzmann je 1 Tor

Die B Junioren der JSG Wasserkuppe zeigten gleich am ersten Spieltag, das sie eigentlich in der Kreisklasse nichts zu suchen haben. Da man aber nach Jahren erstmals wieder eine B Juniorenmannschaft stellt, mus man leider in der untersten Klasse anfangen. Die Gruppenligareserve des SV Buchonia Flieden war in diesem Spiel in allen Belangen unterlegen. Bereits nach 20 Minuten stand es 4:0 für die JSG Wasserkuppe. Das Team ließ nun sprichwörtlich Ball und Gegner laufen. Am Ende wurde es ein 10:0 für die JSG Wasserkuppe.