JFV Gemeinde Petersberg II – JSG Wasserkuppe 3:4

Tore: Florian Schaub 2, Wotan Schaub 1, Eigentor 1

Aufgrund einer leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit, siegten die D Junioren der JSG Wasserkuppe verdient in Petersberg. Die Gastgeber gingen eigentlich aus dem nichts mit 1:0 in Führung. Kurz darauf glich die JSG Wasserkuppe durch ein astreines Eigentor des Gegners aus.Doch kurz vor dem Halbzeitpfiff ging Petersberg erneut mit 2:1 in Führung.
Nach der Pause steigerte sich die JSG Wasserkuppe aber enorm und ließ den Gegner kaum noch zur entfaltung kommen. Florian Schaub mit 2 Treffern und Wotan Schaub schossen die Kids der JSG Wasserkuppe mit 4:2 in Führung, ehe Petersberg mit dem Schlußpfiff noch auf 3:4 verkürzen konnte.
 

JSG Wasserkuppe – SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II 6:1

Tore: Florian Schaub (3), Wotan Schaub (1), Kacper Grybel (1), Marius Handwerk (1)

In einem überlegen geführten Spiel siegten die D Junioren der JSG Wasserkuppe verdient mit 6:1 Toren. Die Kids der JSG Wasserkuppe begannen konzentriert und hellwach. Da man am Anfang einer Saison noch nicht genau weiß wie weit man ist beganne beide Teams vorsichtig und verhalten.
Doch schon nach kurzer Zeit übernahm die Heimmannschaft komplett das Spielgeschehen und ließ dem Gegner über die gesamte Spielzeit keine Chance mehr. Nur die mangelnde Chancenauswertung
gab anlaß zur Kritik. Es hätten leicht doppelt so viele Tore erzielt werden können. Alleine Wotan Schaub traf gleich 3 mal das Aluminium.

Es spielten:  Max Stunz, Maximilian Ruppel, Marius Handwerk, Florian Schaub, Wotan Schaub, Kacper Grübel, Niklas Hohmann, Sascha Miller, Louis Link und Alen Sistek.