SG Ulstertal - SKG Gersfeld 0:1

Tor: Cedric McLean

Im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause konnte die SKG einen verdienten Auswärtssieg bei der SG Ulstertal erringen. Es war kein Spiel für Fußballfeinschmecker. Dies war aber auch gar nicht möglich. Auf dem holprigen und kleinen Platz in Lahrbach war Kampf angesagt. Beide Mannschaften kämpften aufopferungsvoll um jeden Zentimeter und so entwickelte sich ein Spiel mit relativ wenigen Torchancen. Mit 0:0 ging es folgerichtig in die Pause. Nach dem Seitenwechsel

wurde Gersfeld dominanter und hatte 2-3 sehr gute Tormöglichkeiten. Doch diese wurden allesamt vergeben. Ulstertal stand tief und wollte unbedingt den einen Punkt ergattern. Als eigentlich alle schon mit dem 0:0 rechneten, fiel dann doch noch das erlösente Tor für Gersfeld. Der kurz vorher eingewechselte Justin Kress setzte sich an der rechten Strafraumkante gegen seinen Gegenspieler durch und brachte den Ball Punktgenau auf den am langen Pfosten lauernden Cedric Mc Lean. Der ließ sich nicht lange bitten und schoß das Goldene Tor an diesem Tag. Mindestens 50 % des Tores gingen aber auch an Justin Kress, der durch seine klasse Aktion den Treffer erst ermöglichte.

Letztendlich war es ein verdienter und enorm wichtiger Sieg nach der langen Winterpause.