SG Gersfeld/Hettenhausen II – FSV Thalau III 3:5

Tore: Tim Schleicher, Habbay Kesette Tceleab und Patrick Roth

TSV Poppenhausen – SG Gersfeld/Hettenhausen 1:3

Tore: Igor Jaljaev, Jan Philip Hautumm und Habtay Kesette Tceleab

Endlich belohnte sich die SG Gersfeld/Hettenhausen einmal für den Aufwand den sie Woche für Woche betreibt. Mit 3:1 wurde der TSV Poppenhausen bezwungen. Die Gäste standen gut in der Abwehr und nach vorne brachte man die Abwehr des TSV Poppenhausen ab und an arg in Bedrängnis. Zur Pause hätte man eigentlich führen müssen, lag aber wie so oft 0:1 hinten. In der zweiten Halbzeit nutzte man dann aber seine Chancen. Igor Jaljaev, Jan Philip Hautumm und Habbay Kesette Tceleab sorgten für die Treffer.  Von den Gastgebern ging in der zweiten Halbzeit kaum noch Gefahr aus.

SG Gersfeld/Hettenh. - SpVgg Neuswarts II 1:6

Tor: Habbay Kesete Tcleab

Die Reserve der SG Gersfeld/Hettenhausen hat es im Moment wahrlich nicht einfach. Meist spielt man anfangs gut mit und hat auch die ein oder andere Tormöglichkeit, doch sobald man einmal in Rückstand gerät, wird es schwer für die Mannschaft. So lief es auch im Spiel gegen Neuswarts II.

Mitte der ersten Halbzeit hatte man Pech mit einem Lattentreffer und bereits im Gegenzug kassierte man das 0:1. Mit der Führung im Rücken spielte Neuswarts befreit auf und erzielte gegen eine immer mehr nachlassende Heimelf 6 Tore. Den Ehrentrffer für die Gastgeber erzielte dann wenigstens noch Habbay Kesete Tcleab.

SG Gersfeld/Hettenh. II - SG Dietersh/Friesenh. II 0:9

Das Spiel wahr eine klare Sache. Die Gäste waren in allen belangen die bessere Mannschaft und siegten somit vielleicht etwas zu hoch, aber verdient.

SV Welkers II – SG Gersfeld/Hettenhausen 5:1

Tor: Alexander Richter

Die Gastgeber stellten die Weichen schon früh auf Sieg. In der zweiten Halbzeit konnte Gersfeld/Hettenh. Das Spiel ein wenig ausgeglichener gestallten, ohne jedoch gefährlich vor dem Tor der Gastgeber aufzutauchen.

SG Gersfeld/Hettenh. - TSV Poppenhausen II 1:2

Tor: Tim Schleicher

FV Germania Wendershausen II – SG Gersfeld/Hettenhausen II 3:2

Tore: Jan Philip Hautumm, Andreas Kittler